Bergretter arbeiten grenzüberschreitend zusammen

Bergretter arbeiten grenzüberschreitend zusammen

Ieri un gruppo della nostra squadra ha svolto un'esercitazione alla Plose per il recupero delle persone bloccate sugli impianti di risalita.
Un secondo gruppo ha contemporaneamente preso parte all'esercitazione di ricerca con droni al Brennero. Questa é stata l'esercitazione conclusiva del progetto interregionale START Rescue.Il soccorso alpino CNSAS dell'Alto Adige lavora insieme al soccorso alpino del Tirolo, al soccorso alpino dell"AVS e al soccorso alpino CNSAS di Belluno a questo progetto innovativo e modello per il futuro.
Qui un video: stol.it/video/media/zusamm…-die-grenzen-hinaus

Gestern absolvierte ein Team unserer Mannschaft auf der Plose eine Übung zur Bergung von in Aufstiegsanlagen blockierten Menschen. Ein anderes Team nahm derweil am Brenner an einer Sucheinsatzübung mit Drohnen teil. Diese letzte Übung war die Abschlußveranstung des Interregprojektes START Rescue. Dabei arbeitet die CNSAS Bergrettung von Südtirol mit der Bergrettung Tirol, der Bergrettungsdienst im AVS und der CNSAS Bergrettung von Belluno zusammen; ein wahrlich zukunftsweisendes und innovatives Projekt. Hier ein Video dazu stol.it/video/media/zusamm…-die-grenzen-hinaus

www.stol.it/video/media/zusammenarbeit-ueber-...